BuiltWithNOF

BENUTZUNGSORDNUNG

FÜR DIE GEMEINDEBÜCHEREI Randersacker

  

1. Allgemeines

Die Gemeindebücherei Randersacker ist eine öffentliche Einrichtung.

 

2. Benutzerkreis

Im Rahmen dieser Benutzungsordnung ist Jedermann berechtigt, auf privatrechtlicher Grundlage

Medien aller Art zu entleihen und die Einrichtungen der Gemeindebücherei zu benutzen.

Die Leitung der Gemeindebücherei kann für die Benutzung einzelner Einrichtungen

besondere Bestimmungen treffen.

 

3. Anmeldung

3.1.      Der Benutzer meldet sich persönlich unter Vorlage seines Personalausweises an.

            Bei Kindern bis zum vollendeten 14. Lebensjahr ist die schriftliche Erlaubnis der Eltern

            oder des Erziehungsberechtigten erforderlich.

3.2.      Der Benutzer bzw. sein gesetzlicher Vertreter erkennt die Benutzungsordnung

            samt deren nachträglichen Änderungen und Ergänzungen

            bei der Anmeldung durch die eigenhändige Unterschrift an.

3.3.      Nach der Anmeldung erhält jeder Benutzer einen elektronischen Benutzerausweis (Leserausweis),

            der nicht übertragbar ist und Eigentum der Gemeindebücherei bleibt;

            Der Verlust des Benutzerausweises ist der Gemeindebücherei ebenso anzuzeigen

            wie auch jeder Wohnungswechsel.

            Bei Ersatz abhanden gekommener Benutzerausweise wird eine Gebühr nach Nr. 6 erhoben.

            Der Benutzerausweis ist zurückzugeben, wenn die Gemeindebücherei es verlangt

            oder die Voraussetzungen für die Benutzung nicht mehr gegeben sind.

 

4. Entleihung, Verlängerung, Vormerkung

4.1.      Alle Medien werden nur gegen Vorlage des Benutzerausweises ausgeliehen.

                        Leihfristen:       Bücher, Spiele Hörbücher,

                                               MC, Zeitschriften, CD-ROM, CD                         4 Wochen

                                               Spiele                                                                     2 Wochen

                                               Video, DVD                                                           1 Woche

                        In begründeten Ausnahmefällen kann die Leihfrist verkürzt werden.

4.2.      Die Leihfrist kann einmal verlängert werden, wenn keine anderweitige Vorbestellung vorliegt.

            Auf Verlangen sind dabei die entliehenen Medien vorzuzeigen.

4.3.      Die Gemeindebücherei ist berechtigt, entliehene Medien jederzeit zurückzufordern.

4.4.      Ausgeliehene Medien können vorbestellt werden.

4.5.      Jeder Benutzer verpflichtet sich, die für die verschiedenen Medien geltenden Bestimmungen

            des Urheberrechts zu beachten.

4.6.      Videokassetten und DVD werden nur entsprechend der Altersangabe ausgeliehen.

 

5. Behandlung der entliehenen Medien, Haftung

5.1.      Der Benutzer ist verpflichtet, die entliehenen Medien sorgfältig zu behandeln

            und sie vor Veränderung, Verschmutzung und Beschädigung zu bewahren.

5.2.      Der Verlust entliehener Medien ist der Gemeindebücherei unverzüglich anzuzeigen.

5.3.      Für jede Beschädigung oder den Verlust ist der Benutzer schadenersatzpflichtig.

5.4.      Für Schäden, die durch Missbrauch des Benutzerausweises entstehen,

            ist der eingetragene Benutzer haftbar.

5.5.      Für Schäden, die dem Entleiher von AV-Medien und Computersoftware entstehen,

            ist jede Haftung der Gemeindebücherei ausgeschlossen.

 

6. Gebühren

6.1 Gebührenordnung

 

Benutzerausweis (Leserausweis)                                                            3,00 € / einmalig

 

Jahres-/Monatsgebührengebühren:                                                           frei

 

Ausleihgebühren:     Bücher, Spiele                                                         frei

                                   Hörbücher, MC, Zeitschriften, CD-Rom, CD         frei

                                   Video, DVD                                                            2,00 € / 1 Woche

 

Versäumnisgebühren     Bücher, Spiele                                                 0,50 €   je Medium und

                                   Hörbücher, MC, Zeitschriften, CD-Rom, CD                     je angefangene Woche

                                   Video und DVD                                                     1,00 €   je Medium und

                                                                                                                                 je angefangene Woche

 

Mahngebühr:                 zusätzlich zur Versäumnisgebühr                      0,75 €

 

Ersatzausweise            wie oben (Benutzer-/Leserausweis)

 

6.2       Sechs Wochen nach Überschreitung der Leihfrist werden die entliehenen Medien durch Boten

            oder auf dem Rechtsweg eingezogen. Für einen Botengang sind zusätzlich 15,00 € zu zahlen.

            Ersatzweise können dem Entleiher die Kosten für die Wiederbeschaffung des Mediums

            in Rechnung gestellt werden.

6.3       Die Versäumnisentgelte sind auch dann zu entrichten,

            wenn der Benutzer eine schriftliche Mahnung nicht erhalten hat.

 

7. Hausordnung

Jeder Benutzer erkennt die von der Gemeindebücherei erlassene Hausordnung an.

 

8. Ausschluss von der Benutzung

Personen, die gegen die Bestimmungen dieser Benutzungsordnung oder gegen die der Hausordnung verstossen, können von der Benutzung der Gemeindebücherei ausgeschlossen werden.

 

9. Inkrafttreten

Diese vom Marktgemeinderat in der Sitzung am 29.11.2006 erlassene Benutzungsordnung

tritt nach Bekanntmachung im gemeindlichen Amtsblatt Nr. 49/50 vom 15. Dezember 2006

zum 1. Januar 2007 in Kraft.

 

 

Randersacker, den 15. Dezember 2006

MARKT RANDERSACKER

 

gez.

Gerhard Lang

2. Bürgermeiste